Kristallprofil

Citrin

Dein Begleiter für Lebensfreude, Konzentration und Durchhaltevermögen

Finde zu Lebensfreude und Klarheit mit Hilfe des kraftvollen Citrins.

Citrin - DIY SPIRIT
15 Produkte

Die Wirkung von Citrin

Citrin ist ein sehr lebensbejahender Stein, der Selbstvertrauen schenken und Konzentration und Durchhaltevermögen stärken kann. Er wirkt positiv auf die Konzentrationsfähigkeit und hat einen klärenden Effekt auf seine Trägerin.

CHAKREN
Manipura und Swadisthana

STERNZEICHEN
Fische, Jungfrau, Löwe, Steinbock, Stier und Zwillinge

THEMEN
Aufbruch, Freiheit, Lebensfreude und Stärke

Anwendung

Um die beste Wirkung aus deinem Citrin herauszuholen, trage ihn über längere Zeit am Körper oder lege ihn auf die gewünschte Körperstelle. Seine psychische Wirkung kannst du am besten erfahren, wenn du ihn in deine Meditationspraxis einbindest.

Name

Citrin; kommt vom lateinischen “citrus” (“Zitrone”) und bezieht sich auf die gelbe Farbe dieses Quarzes. Andere Namen sind Apricosin, Apricotin, gebrannter Citrin (braun) und Zitrin.

Charakter

Mit dem Namen Citrin wird die gelbe, makrokristalline Varietät von Quarz bezeichnet. Die Gelbfärbung stammt dabei entweder von eingeschlossenen Eisenoxidpartikeln oder sie entsteht durch große Hitze oder Bestrahlung von Quarzgestein. Beide Prozesse kommen in der Natur vor, können aber auch künstlich nachgebildet werden.

Als Naturcitrin oder natürlichen Citrin bezeichnet man die Citrin-Variante, die durch den Einschluss von Eisenoxid entsteht. Diese Steine sind sehr selten und kommen in größeren Mengen kaum noch vor.

Ein Großteil des im Handel erhältlichen Citrins entsteht durch das Brennen von Amethyst. Hierbei handelt es sich aber eben nicht um „Fälschungen“, wie immer wieder mal proklamiert, sondern um eine alternative Art der Gesteinsentstehung bzw. Färbung. So ist das Brennen von Edelsteinen wie auch beim Citrin entsprechend der internationalen Vereinigung Schmuck, Silberwahren, Perlen und Steine (CIBJO) im Handel nicht kennzeichnungspflichtig.

Vorkommen

Citrin-Fundstellen liegen unter anderem in Brasilien, Bolivien, Indien, Madagaskar und Russland.

Pflege

Reinige deinen Citrin idealerweise nach jedem Gebrauch unter fließendem Wasser und lade ihn anschließend auf Amethyst auf.

Rituale & Heilsteine

Sacred Space

Kraftvolle Rituale mit Citrin und Inspirationen für deine spirituelle Praxis findest du in unserem SACRED SPACE Blog.