RUNEN

Mystische Orakel der alten Germanen, zeremonielle Weissagung, die deine Entscheidungen unterstützen und dir bei jedem Neubeginn helfen.

Runen, die mystischen Zeichen der alten germanischen Völker, waren nie profane Schriftzeichen zum Festhalten der Alltagssprache, sondern Symbole mit vielfältiger Bedeutung. Sie wurden ursprünglich in Buchenstäbe geritzt, wovon noch heute das Wort „Buchstabe“ zeugt. Runenstäbe und Runensteine dienten dem Orakeln und der Entscheidungsfindung in schwierigen Situationen. Der Runenwurf war eine heilige Angelegenheit, die in zeremoniellem Rahmen durchgeführt wurde.

Durch ihre hohe Abstraktion können die Runen auf vielfältige Arten gedeutet werden - und genau darin liegt ihre Bedeutung. Die Runen sollen unsere Phantasie anregen und uns befähigen, unsere eigenen Bilder in ihnen zu sehen. Achte daher beim Runenwurf immer darauf, welche Bilder in dir aufsteigen - und im Zweifelsfall wiegen diese Bilder stärker, als die festgeschriebene Zuschreibung der Rune. Nutze ihre Kraft um deine persönliche Weissagung zu entdecken.

Um mit den Runen zu orakeln, ziehe drei Runen zufällig aus dem Beutel und lege sie von rechts nach links vor dich hin.

Die erste Rune bezieht sich auf deine gegenwärtige Situation. Nimm dir einen Augenblick Zeit, bevor du sie ziehst, um dich ganz in den Moment und deine Situation einzufühlen. Lasse alle aufkommenden Gedanken und Gefühle zu, ohne sie zu bewerten. Die gezogene Rune wird dir Klärung und Einsicht für deine Situation vermitteln.

Die zweite Rune erhellt deine persönliche Herausforderung in der momentanen Situation und zeigt dir die Einstellung, die du ihr gegenüber für eine Lösung einnehmen solltest.

Die dritte Rune weist auf eine mögliche Klärung und Entwicklung hin, die sich ergibt, wenn du dem Rat der zweiten Rune folgst und entsprechend handelst

MANNAZ - Das Selbst

Erkenne dich selbst. Ruhe dich nicht auf deinen Lorbeeren aus. Diese Rune regt an, höchst achtsam zu sein. Versuche, das Leben, auch wenn es Alltag ist, stets als neu und spannend zu erfahren

GEBO - Partnerschaft

Einigung oder Vereinigung sind nah. Dies bezieht sich nicht nur auf die Partnerschaft sondern auch auf Freundschaften, Berufliches oder spirituelle Beziehungen. Zusammenkommen ist ein Geschenk - nicht Selbstaufgabe!

ANSUZ - Botschaften & Signale empfangen

Ansuz ist eine Rune der Transformation. Das Schlüsselwort heißt EMPFANGEN. Sei offen für Botschaften, die eine Wandlung vollziehen. Nimm das Göttliche in dir wahr.

OTHILA - Trennung & Rückzug

Ziehe einen Gewinn aus dem, was du aufgeben musst. Eine Häutung ist notwendig und angezeigt.

URUZ - Kraft

Dies ist die Rune der Neugeburt, des Durchgangs. „Um zu Herrschen, muss man lernen, zu dienen“.

PERTH - Initiation

Dies ist die Rune des Mysteriums. Kräfte wirken tief im Inneren. Überlasse dich der Transformation und der Erneuerung des Geistes.

NANTHIZ - Zwang & Schmerz

Es besteht die Notwendigkeit, starken Zwang zu ertragen. Die Schattenseiten des Lebens werden deutlich. Arbeite damit. Ärger und Hindernisse sind Lehrmeister.

INGUZ - Fruchtbarkeit & Neubeginn

Diese Rune zielt auf den intuitiven Teil unseres Wesens. Inguz ist die Suche nach Ähnlichem, nach Harmonie und Ordnung. Vollende das Begonnene! Aus der Raupe erwächst der Schmetterling.

EIHWAZ - Verteidigung & Abwehr

Presche nicht vorwärts, Geduld ist angesagt. Habe die Kraft, Blockaden und Hindernisse abzuwehren.

ALGIZ - Schutz

Neue Ereignisse und Herausforderungen können auftauchen. Lass dich jedoch nicht von überbordenden Emotionen wegreißen. Handle mit Bedacht.

FEHU - Besitz

Dies ist die Rune der Erfüllung. Sei es eine materielle oder eine ideelle Erfüllung. Auch geht es darum, das, was besteht, zu erhalten und zu pflegen.

WUNJO - Freude & Licht

Die Zeit der Mühe ist vorbei. Genieße das Licht und die Freude, die Frucht des Wandels sind. Nutze die Klarheit für neue Wege und Sichtweisen.

JERA - Ernte

Die Rune des guten Gelingens, welches jedoch seine Zeit braucht. „Man kann einen Fluss nicht schieben.“ Liebevolle Hartnäckigkeit und stetiges Gedeihenlassen führen zu einer reichen Ernte.

KANO - Öffnung & Feuer

Kano ist wie ein frischer Morgen voller Aktivität. Lass das Verwirrende hinter dir. Jetzt zeigen sich Klarheit, Offenheit und Konzentration. Sie sind die Mitte, aus der heraus alles geschehen kann.

TEIWAZ - Die Kriegerenergie

Gemeint ist der geistige Krieger. Gekämpft wird gegen die Vorstellung von einem Ich. Teiwaz lenkt den Blick nach innen, wo die tiefe universelle Weisheit in jedem ruht. Teiwaz steht auch für die männliche Kraft und die Aktivität.

BERKANA - Wachstum & Wiedergeburt

Berkana bezieht sich auf Wachstum, sowohl symbolisch als auch tatsächlich. Bescheidenheit, Geduld und auch Fleiß werden für dieses Wachstum benötigt.

EHWAZ - Bewegung & Fortschritt

Umzug, neuer Job, Reisen - Ehwaz ist die Rune der Bewegung, des Weiterkommens, auch im übertragenen Sinn. Aus dem jetzigen Elan heraus, kannst du neue Richtungen einschlagen.

RAIDO - Kommunikation & Versöhnung

Zwei Seiten werden verbunden, versöhnt. Verzeihen ist der Schlüssel hierfür. Es führt zur Selbstheilung.

LAGUZ - Das Fließen & Wasser

Laguz erfüllt unsere Bedürfnisse, tief in die Weisheit des Lebens einzutauchen, ohne zu werten. Überlasse dich der Urkraft des Lebens, spiele mit dem Wasser, tauche unter ohne Angst und lasse dich treiben.

HAGALAZ - Zerstörende Naturkräfte & Elementargewalten

Die Rune der jähen Unterbrechung. Diese Rune zu ziehen, bedeutet auch, dem Drang nachzugeben, sich zu befreien. Von Konzepten, dem geistigen Korsett unseres Selbst, von Zwängen und Konventionen.

THURISAZ - Torweg

Dies ist die Rune zum Übergang vom Alten zum Neuen. Stelle dir vor, du gehst auf einen Torweg zu. Bevor du ihn durchschreitest, blicke zurück und schließe ab mit dem Alten. Wage dann den Schritt ins Neue.

DAGAZ - Durchbruch & Tag

Mit dieser Rune wird die komplette Selbstwandlung vollzogen, die allerdings auch radikal erfolgen kann. Dann kommt alles zum Strahlen und Erblühen. Die Dunkelheit ist vorbei, nutze den kommenden Tag!

ISA - Stillstand

Die Rune deutet auf eine Phase der Passivität, wie sie einer Wiedergeburt vorausgeht. Es ist Zeit, sich zu lösen, zu läutern, herzugeben. Der Samen des Neuen steckt in der Schale des Alten.

SOWELU - Ganzheit & Sonnenenergie

Du suchst nach Ganzheit, doch was du zu erreichen suchst, ist längst vollkommen. Du brauchst es nur wahrzunehmen. Dies ist die Rune der größten Kraft. Jetzt ist völlige Regeneration möglich. Lasse das Licht in deinem Inneren erstrahlen.

Die leere Rune - Leerheit, das höchste Gut

Die Rune weist auf einen Tod hin, was das schmerzlichste oder abrupte Loslassen von etwas Liebem bedeuten kann. Wage ruhig den Sprung ins Leere, auch wenn du Angst hast. Das Wichtigste ist Vertrauen.

RITUAL-ZUBEHÖR