Achat

ACHAT

Dein Begleiter für Stabilität, Heilung und Schutz

 

Achat gilt als starker Schutzstein, der Zuversicht und Lebenskraft verleihen kann und vor allem bei seelischen Schieflagen Geborgenheit und Stabilität spenden soll.

Der Achat soll außerdem Schlafstörungen mindern und Ängste lindern. Er wirkt besonders gut in der Abgrenzung gegenüber fremden und negativen Energien, kann innere Spannungen lösen und Optimismus und seelische Unbeschwertheit fördern.

Achat gilt als einer der stärksten Schutzsteine für Mütter. Bereits in der Schwangerschaft soll er die Mutter und das werdende Leben schützen. Nach der Geburt soll er die Bindung zwischen Mutter und Kind stärken und intensivieren.

 

CHAKRA Muladhara, Vishudda
STERNZEICHEN Stier, Skorpion, Steinbock, Fische
THEMA Lebensfreude, Schwangerschaft, Schutz, Konzentration, Balance, Familie

 

ANWENDUNG

Bei körperlicher Anwendung wirkt Achat besonders gut durch direkten Hautkontakt. Alternativ trinkst du mit Achat energetisiertes Wasser.

Für eine Wirkung auf den Geist reicht es aus, wenn du deinen Achat immer wieder genau betrachtest.

Um die volle Wirkung des Achats als Schutzstein (besonders bei Schwangerschaft) zu nutzen, sollte der Stein dauerhaft getragen werden.

 

NAME

Achat; soll nach dem vermuteten ersten Fundort in der Antike, dem Fluss Achates auf Sizilien, benannt worden sein.

 

CHARAKTER

Achate sind extrem vielseitig und kommen in fast allen Farbtönen vor – meist eher blass oder in Pastelltönen. Charakteristisch für die meisten Achate ist eine streifenförmige Zeichnung. Es gibt auch einfarbige, ungestreifte Varianten des Achat.

 

VORKOMMEN

Achat ist nahezu überall auf der Welt zu finden. Die aktuell größten Vorkommen liegen in Südbrasilien, Rio Grande do Sul, insbesondere in den Gebieten um Salto do Jacui und Irai. Weitere Vorkommen: Botswana, Indien, Madagaskar, Mexiko, Uruguay.

 

PFLEGE

Reinige deinen Achat einmal wöchentlich unter fließendem Wasser und lade ihn anschließend auf Bergkristall oder auch in der Sonne auf. Schmuck sollte auf Hämatit entladen und auf Bergkristall wieder aufgeladen werden.